Edition König und Vaterland

"Ein Volk, das seine Vergangenheit nicht ehrt, verdient auch keine Zukunft."
(Wilhelm von Humboldt)

 


Logo
In der Edition "König und Vaterland" bietet Ihnen der Militärhistoriker, Autor und Lektor Dr. phil. Frank Bauer mit der neuen Heftreihe "Kleine Geschichte der Befreiungskriege 1813-1815" die Möglichkeit, sich auf populärwissenschaftliche Art und Weise mit zahlreichen Aspekten dieses wohl volkstümlichsten Krieges in der deutschen und letztlich europäischen Geschichte vertraut zu machen.

Die attraktiv aufgemachten Hefte laden zum Sammeln ein und werden über die Jahre das umfassendste Kompendium zu diesem Themenkreis darstellen. Der günstige Preis soll vielen Interessierten den Erwerb ermöglichen. Die Hefte dieser Reihe sollten ursprünglich bis zum 200jährigen Jubiläum dieser Ereignisse, also bis 2015, mit jährlich vier Heften sowie diversen Sonderheften erscheinen.

Aufgrund einer Erkrankung mußte das Vorhaben nach dem Jahrgang 2011 im vorgesehenen Umfang eingestellt werden.

Von 2012-2015 erschienen bzw. erscheinen jeweils Einzelhefte-so 2013 Heft 37, 2014 Heft 38 und 39. Für 2015 ist als Heft 40 ein Doppelheft zum Thema "Gneisenau im Feldzug 1815" vorgesehen.

 Themen und Inhalt
-  Schlachten und Gefechte
- Belagerungen von Festungen
- militärische Führer (biographische Abrisse)
- Ausrüstung und Bewaffnung der Heere
- Taktik und Strategie (Reglements)
- Versorgung und Nachschub
- Marketenderwesen
- Sanitätswesen
- Infanterie
- Kavallerie
- Artillerie
- Pioniere
- Denkmale und Gedenkstätten
- wichtige Ereignisse und Personen im Vorfeld der Befreiungskriege zwischen 1806 und 1813
- diverse Sonderhefte außerhalb der vier Hefte pro Jahr

Copyright © 2014. All Rights Reserved.